15.07.2015 Gute Arbeit in der Kreativwirtschaft – Anforderungen an das Urheberrecht

Diskussionsveranstaltung der SPD Bundestagsfraktion

mit Rechtsanwältin Stefanie Brum als Expertin für das Urheberrecht und juristische Beraterin der Kreativbranchen

 

Wann: Mittwoch, den 15.07.2015, um 19:00 Uhr
Wo: im Hospitalhof Stuttgart, Reuchlin Raum

Wer Interesse hat, meldet sich bitte beim Wahlkreisbüro Ute Vogt an, die Kontaktdaten finden sich in der beigefügten Einladung

 

Worum gehts:
Das Internet ist ein globales Freiheitsversprechen. Für viele Menschen auf der Welt bieten sich dadurch ungeahnte Möglichkeiten und Chancen. Dem gegenüber stehen aber auch Risiken und in vielen Bereichen unsichere Rechtslagen. Freier Zugang und kostenlose Nutzung zu den Angeboten im World Wide Web ist für die Einen eine Selbstverständlichkeit und wird als systemrelevant verteidigt. Dagegen geht es im Kulturbereich und in der Kreativbranche, in der Musikszene und den Nachrichtenredaktionen um gerechte Entlohnung für geleistete Arbeit, also um den Schutz der Urheberrechte. In diesem zentralen Konflikt der digitalen Gesellschaft stehen sich die unterschiedlichen Interessen von Urhebern, Verwertern, Nutzern und Konsumenten scheinbar unversöhnlich gegenüber. Auch im Zeitalter des Internet benötigt geistiges Eigentum angemessenen Schutz – national und international. Die Weiterentwicklung des Urheberrechts kann nur im Dialog und nicht gegeneinander gelingen.

Und hier die Einladung Einladung Gute Arbeit in der Kreativwirtschaft – Anforderungen an das Urheberrecht