Nutzungsrechte richtig einräumen

Ein Koffer voller Nutzungsrechte

Urheber und Kreative wollen und müssen mit ihrer Arbeit Geld verdienen. Neben dem Honorar für die „handwerkliche“ Leistung, also z. B. Entwurf und Gestaltung, gibt es auch Geld für Nutzungsrechte. Im § 31 Urhebergesetz für Urheber ausdrücklich geregelt und für Nichturheber qua Rechtsprechung akzeptiert, im sog. zweigliedrigen Designvertrag.

Und wie man das richtig macht, steht in meinem kleinen Schema namens

Ein Koffer voller Nutzungsrechte

Koffer voller Nutzungsrechte

 

Bitte anwenden! Schafft Rechtssicherheit für beide Seiten. Für die Kreativen und deren Vertragspartner.

Natürlich gibts die passgenauen Nutzungsrechte auch bei der Anwaltskanzlei r i g h t. Bitte melden bei Bedarf.